Navigation überspringen

Netzanschluss Strom

Ihren Stromanschluss realisieren wir in unserem gesamten Versorgungs- und Konzessionsgebiet.

Baustrom

contenttext

Ihren Baustrom beziehen Sie über eine zeitlich begrenzte Anlage, die nach Fertigstellung der Baustelle wieder abgebaut und durch einen dauerhaften Stromnetzanschluss ersetzt wird.

Die Anschlussbestellung und Abwicklung erfolgt durch einen konzessionierten Elektroinstallateur Ihrer Wahl.  

Für den Baustromanschluss brauchen wir: 

  • Eine Anschlussbestellung durch Ihren Elektroinstallateur  
  • Adresse, Grundstücksnummer und Lageplan der Baustelle
  • Leistungsaufstellung (bei großen Baustellen)
  • Infos zu Krantypen (falls eingesetzt)

Anschlusskosten

Die Anschlusskosten setzen sich entsprechend unseren allgemeinen Bedingungen Strom aus dem Netzzutritts- und dem Netzbereitstellungsentgelt zusammen.  

Das Netzzutrittsentgelt beinhaltet alle Aufwendungen für den Stromanschluss vom Anschlusspunkt im Netz bis zur Eigentumsgrenze (i.d.R. die Abgangsklemmen der Hausanschlusssicherung).

Dabei gibt es folgende Unterscheidungen:

  • Im Niederspannungsnetz (Netzebene 7) mit einer Länge bis 15 m ohne Tiefbau wird eine Pauschale von 1.209,60 € inkl. USt. bzw. mit Tiefbau eine Pauschale von 2.037,60 € inkl. USt. verrechnet. 
  • Für alle anderen Anschlüsse entsprechend den tatsächlichen Aufwendungen.

 

Dazu kommt noch ein leistungsabhängiges Netzbereitstellungsentgelt. Damit werden die vorgelagerten Infrastrukturkosten des Netzbetreibers abgedeckt. Es ist in der Systemnutzungsentgelte-Verordnung geregelt:

  • Netzebene 7: 352,36 € inkl. USt. je kW Anschlussleistung. 
  • Für einen Niederspannungs-Netzanschluss mit der Mindestleistung von 4 kW somit 1.409,44 € inkl. USt.

Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

 

Technische Richtlinien

Bitte beachten Sie insbesondere diese TOR:

  • TOR D1: Netzrückwirkungsrelevante elektrische Betriebsmittel; Schwellenwerte für die notwendige Beurteilung durch Netzbetreiber
  • TOR D2: Richtlinie zur Beurteilung von Netzrückwirkungen
  • TOR Erzeuger: Anschluss und Parallelbetrieb von Stromerzeugungsanlagen

 

FAQ - Netzanschluss

FAQ

Häufig gestellte Fragen zum Strom-Netzanschluss